Start

Über uns

Unser Stipendium

Spenden

Mitglied werden

Über Gaming-Aid.

Gaming Aid versteht sich als Plattform für das soziale Engagement der Games-Branche in Deutschland. Unser Ziel ist es, mit konkreter Hilfe den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken und ein Bewusstsein zu schaffen für all jene, die auf Unterstützung durch andere angewiesen sind.

Wie alles begann

FriendlyFire 2015 Gaming Aid

Ursprünglich gegründet wurde Gaming Aid im Jahre 2013 von sieben Protagonisten der Games-Branche. Ihr Ziel war es, eine Plattform für unterschiedliche Wohltätigkeitsinitiativen zu schaffen, über welche die zahlreichen Akteure der Games-Branche effektiv und unbürokratisch etwas bewegen können. Mit dem Charity-Livestream Friendly Fire, bei dem 2015 insgesamt 123.000 Euro zusammenkamen, ist es Gaming Aid gelungen, größere Aufmerksamkeit zu bekommen. Seit 2016 bündelt der Verein das Engagement der vielen Unterstützer aus der Branche im Rahmen verschiedener gemeinnütziger Projekte.

Die Personen dahinter

Svenja Bhatty

Vorstandsvorsitzende

Svenja liebt es, an der Hochschule ihr Wissen zu vermitteln und von Studierenden zu lernen. Außerdem ist es ihr großes Ziel, alle Länder der Erde zu besuchen.

Jerome Zenker

Kassenwart

Lebensmotto: Life is 10% what happens to you and 90% how you react.

Jerome_Zenker_Profil
Jerome_Zenker_Profil

Jerome Zenker

Kassenwart

Lebensmotto: Life is 10% what happens to you and 90% how you react.

Christiane Gehrke

stellv. Vorsitzende

Christiane ist leidenschaftliche Netzwerkerin. Sie ist sehr glücklich, wenn sie Events plant und Messestände für die gamescom organisiert und betreut.

Unsere Partner

Es sind bereits zahlreiche Akteure der Games-Branche – darunter auch einige der Branchengrößen – zusammengekommen, die sich gemeinsam mit Gaming Aid sozial engagieren. Das Engagement reicht von der einfachen Mitgliedschaft, über die tatkräftige Unterstützung durch Öffentlichkeitsarbeit oder Werbung für unsere Projekte, die Beteiligung am Sammeln von Spenden bis hin zur Finanzierung von Stipendien. Die Möglichkeiten zur Mitwirkung sind in Art und Umfang sehr vielfältig.

Mehr Infos? Schreibt uns!

1 + 4 =